Theresa / Fotogalerie          auf der Ky-Ma Homepage
                          >> Theresa     >> Fotogalerie     >> Schuleintritt
Startseite
Peter
Blanka
Johanna
Theresa
Aupair
Zuhause
aktuell
Info










Mein Erster Schultag !

fertigAm 13.09.2005 war es endlich soweit. Auch ich darf jetzt in die Schule gehen. Zugeben, ein wenig aufgeregt war ich schon, so daß ich am Morgen gar nicht mehr geweckt werden mußte. An diesem Morgen ging alles ganz flott: Aufstehen, Frühstücken, anziehen und Zähne putzen. Wir waren sogar zu früh fertig und konnten noch ein paar Fotos für´s Familienalbum machen.



losgehtsSchnell noch Tschüss sagen zu den Schweinchen - gemeint sind natürlich Nicki und Mucki, denn Johanna muß ja auch in die Schule. Und schon läutet es an der Haustür.




wegZusammen mit Johanna und ihrer Schulfreunding Franziska machen wir uns auf den Weg. Heute etwas früher, da die Großen sich die Sitzplätze in der Schule aussuchen wollen.




schuleTja, nun bin ich da. Es waren nur 2 vor mir anwesend, so dass ich mir meinen Platz aussuchen konnte. Natürlich habe ich den geleichen Platz genommen wie meine Schwester. Mitte Wandreihe. Ganz schön spannend hier. Einer nach dem anderen trudelt ein. Um 8.00 Uhr waren dann alle da. Sogar zuviele. Viele haben ihre Eltern und manche sogar Opa und Oma mitgebracht.



klasseJetzt ist es schon ganz schön voll hier. Wir sind 27 Kinder in der Klasse. Toll ist, dass ich mit meinen Freundinnen zusammen sitzen kann. Neben mir Leonie und hinter mir Marina. Wir sind schon gespannt was uns hier erwartet. Wir haben unsere Namen an der Tafel ausgesucht, gesungen  und ein Bild ausgemalt.


lehrerDas ist unserer Lehrerin. Dem einen oder anderern ist Sie vieleicht schon bekannt. Sie hat noch zwei  Schulneulinge mitgebracht. Tiger und Bär. Auch sie sind heute in die Schule gekommen und werden uns dieses Jahr begleiten.


tuete1Nach der Schule, bin ich dann von Mama , Johanna und Papa abgeholt worden, denn auch Johanna hatte früher aus. Natürlich habe ich meine Nase gleich in die Schultüte gesteckt. Ich wollte ja schließlich wissen, was da drinnen ist.




tuete2Es kamen viele Sachen zum Vorschein. Viele nützliche Dinge wie Trinkflasche, Süßigkeiten,Stundenplan, Diddl-Radiergummi,... aber auch solche Dinge wie ein Wecker. Wer´s braucht!
Anmerkung zum Schluß:
Jetzt hab´ich schon 2 Schulwochen hinter mir und ich kann sagen:" Ich geh´immer noch gern in die Schule".


Viele Grüße an alle - Theresa.





geändert: 25.09.2005
<< zurück          ^^ nach oben          >> nächste Seite